LearnDict
Nach oben
Impressum SKWP Maschinenschreiben 10F Test 10 Finger BreakOut LearnDict LearnArt
Neuigkeiten!!!
Download
Screens
Bestellen

Willkommen zu LearnDict


LearnDict - Ein Programm für Schreiben und Lesen lernen

LearnDict ist ein Programm mit dem Sie Ihre Schreib- und Lesekenntnisse verbessern können.

Sie können entweder nur Lesen oder Schreiben und Lesen üben.

Benutzergruppen für LearnDict
  • Kinder und Jugendliche, die ihre eigene Muttersprache lernen.
  • Alle Sprachstudierenden, die eine fremde Sprache lernen.
  • Alle, die ihre Lesefähigkeit und -geschwindigkeit verbessern möchten, z.B. Leute, die viel lesen müssen, aber dazu wenig Zeit haben.

LearnDict unterstützt mit eigener (im Programm integrierten) Zusatztastatur folgende Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Spanisch und Italienisch.

Sie können auch andere Sprachen üben, wie z.B. Dänisch oder Schwedisch, nur bekommen Sie keine Unterstützung mit (im Programm integrierten) Zusatztastatur, was auch keine große Behinderung ist.

Durch zwei Lese- und einen Schreibparameter kann sich der Benutzer sein eigenes Übungskonzept erstellen.

Sie können mit den Parametern selbst variieren oder unsere Einstellungsvorschläge übernehmen.


Lesen üben

Schwerpunkte der Leseübungen

Die Genauigkeit beim Lesen verbessern
  • Oft liest man ein Wort, dass nur ähnlich mit dem geschriebenen Wort ist, z.B. "Satzzeilen" statt "Satzzeichen".
  • Der Benutzer soll die Breite des Lesefensters auf ein, zwei oder drei Buchstaben reduzieren, so dass er keine Möglichkeit hat, die Wörter zu erraten, sondern das Geschriebene wirklich (Buchstabe für Buchstabe) liest.
Die Geschwindigkeit beim Lesen verbessern
  • Man stellt die gewünschte Geschwindigkeit (Buchstaben pro Minute) ein und versucht bei der Geschwindigkeit einen Text zu lesen.

Schreiben und Lesen üben

Bei diesen Übungen ist es wichtig, dass der Benutzer die Breite des Lesefensters auf ein, zwei oder drei Buchstaben reduziert und dass der einzige Schreibparameter "Anz. Buchstaben zu schreiben" ziemlich hoch eingestellt ist.

Damit ist gewährleistet, dass der Benutzer sich nicht an die optische Darstellung der Wörter erinnert, sondern nur an das Akustische. So kann der Benutzer seine eigenen Schreibkenntnisse überprüfen.


Übungsdateien

Für jede unterstützte Sprache stehen viele Textdateien zu Verfügung. Für die italienische Sprache ist nur eine Textdatei vorhanden.

Jeder Benutzer kann eigene Texte (*.txt) erstellen und in das Programm laden und damit üben.

Nutzen Sie Internet !
  • Man kann im Internet einen passenden Artikel finden, mit dem man üben will.
  • Deren Inhalt kopieren
  • Den Inhalt in eine leere Textdatei einfügen (bei Bedarf den Text nachbearbeiten) und die Datei speichern
  • Die neue Textdatei in LearnDict laden und üben.

Z.B. die WWW-Seiten der Zeitungen und Zeitschriften bieten eine ideale Möglichkeit, einen geeigneten Übungsartikel zu finden.

Unterschiede zwischen LearnDict und klassischen Diktat-Programmen
  • Mit LearnDict können die Benutzer auch Lesen üben.
  • LearnDict bereitet die Benutzer für eine realistische Situation vor. Mit anderen Worten: Im echten Leben werden Sie öfter einen Brief alleine (aus dem Kopf) schreiben, als dass Sie einen Text diktiert bekommen.
  • Durch die gute Aussprache beim Diktieren schreibt man oft besser (genauer), als wenn man alleine (aus dem Kopf) schreibt.
  • Mit LearnDict kann man mit wenig Aufwand eigene Übungen (Texte) erstellen.

Korrektur

LearnDict vergleicht den Originalsatz mit dem vom Benutzer eingegebenen Satz und markiert die Fehler.

Dabei werden keine Rechtschreibungsregel erläutert.